Joss Stone: Sängerin, Texterin, Entertainerin, Vegetarierin

Als Joss Stone vor erst wenigen Jahren auf die Musikszene trat, riss sie jeden mit ihrer ausdrucksstarken Soulstimme mit. Eine Stimme, von der Kritiker sagen: „…kann brennen wie alter Bourbon oder schmelzen wie Melasse.“ Songs mit einer Kraft wie keine andere ihrer Generation, hat Joss bereits Millionen Alben verkauft, wurde für mehrere Grammy Awards nominiert und hat Fans aller Altersklassen weltweit für sich gewonnen. Im Einklang mit dem Titel ihres neuen Albums Introducing Joss Stone stellt PETA der Welt eine Seite von Joss vor, von der viele ihrer Fans noch gar nichts wissen mögen: sie ist Vegetarierin.

Joss Stone PETA Motiv

Joss hat in ihrem ganzen Leben noch kein Tier gegessen, sang aber bereits in ihrer Kinderzeit den Kühen auf der Wiese “Amazing Grace” vor.

“Ich bin Sängerin, Texterin, Entertainerin und ein Mensch, der alle Größen, Formen, Farben und Spezies akzeptiert. Ich wurde bereits als Vegetarierin geboren. Ich wollte diese Aufnahmen machen, weil ich der Ansicht bin, dass es keinen Grund gibt, einem anderen Lebewesen Schmerz oder Schaden zuzufügen. Wir haben doch so viel anderes, was wir essen können. Ich habe in meinem ganzen Leben noch kein Fleisch gegessen, und ich bin über 1,75 m und falle nicht gerade vom Fleisch. Ein kluger Mann sagte einst ‚Tiere sind meine Freunde, und es gehört nicht zu meinen Gewohnheiten, meine Freunde zu essen‘ – genauso denke ich darüber.”

Joss Stone

Joss ist klug, Hühner als ihre Freunde zu betrachten. Viele Menschen wissen nicht einmal, wie klug Hühner sind! Sie sind neugierige, interessante Tiere und genauso intelligent wie Säugetiere, also Katzen, Hunde und sogar Primaten. Aber die mehr als 9 Milliarden Hühner, die Jahr für Jahr in den USA in der Intensivtierhaltung aufgezogen werden, bekommen nie Gelegenheit, auch nur irgendetwas zu tun, was für sie natürlich wäre. Schließen Sie sich Joss an und werden Sie Vegetarier.