Ihre Geschenkurkunde zum Valentinstag

Veganes Fingerfood: Leckere Partyröllchen mit Pizzafüllung

Zutaten für etwa 20 Röllchen

  • 2 Packungen veganer Tiefkühl-Pizza- oder Blätterteig
  • 250 g Tofu, kleingehackt
  • 250 g Champignons, kleingehackt
  • 100 g Oliven, kleingehackt
  • 1 Glas Ajvar
  • 1 Zwiebel, gestückelt
  • 150 g veganer Streukäse
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer (Salz bedingt, ist im Käse und Ajvar schon genug)

Zubereitung

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Tofu und Champignons hinzugeben und braten, bis der Tofu leicht braun und etwas kross ist.

Veganes Fingerfood
Wenn Sie keine Pilze mögen, können Sie sie auch durch etwas anderes ersetzen

Das Ganze dann in einer Schüssel mit Ajvar, Oliven, Oregano und veganem Streukäse mischen und mit Salz abschmecken.

Veganes Fingerfood
Anstelle von Tofu können Sie auch Sojagranulat oder andere vegane Alternativen verwenden.

Beide Lagen Teig ausrollen, gleichmäßig mit je der Hälfte der Mischung bestreichen und zu zwei Schlangen zusammenrollen.

Aus den Teigrollen mit Füllung nun circa 2 cm breite Stücke abschneiden und flach auf ein Blech mit Backpapier legen.

Für 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Veganes Fingerfood
Diese leckeren Röllchen eignen sich perfekt als veganes Fingerfood auf Partys.

Lust auf mehr Rezepte?

Sie haben Lust auf mehr? Rezepte für beliebte nicht-vegane Klassiker finden Sie in unserer Facebookgruppe „Rezepte in vegan – einfach Rezepte veganisieren“ oder in unserer Veganstart-App. Die Rezept-Datenbank wird regelmäßig aktualisiert, damit Sie immer wieder neue Inspiration erhalten.

Unser kostenloses Veganstart-Programm begleitet Sie darüber hinaus 30 Tage lang unverbindlich mit Informationen und Tipps beim Umstieg auf eine vegane Lebensweise. Melden Sie sich dafür ganz einfach an – per Mail oder per App!