Morgenroutine: Die besten tierversuchsfreien Kosmetik-Produkte

Morgenroutine tierversuchsfreie Kosmetik
Ob Ihre Morgenroutine aus einer schnellen Dusche besteht oder das komplette Beautyprogramm beinhaltet – tierversuchsfreie Kosmetik rundet den Start in den Tag perfekt ab. Wir haben für Sie einige unserer absoluten Lieblingsprodukte herausgesucht.

Trauriger- und unnötigerweise werden immer noch unzählige Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten und Mäuse sowie andere Tiere, die eine einzigartige Persönlichkeit haben und einst voller Lebensfreude steckten, in winzigen Laborkäfigen gehalten. Sie werden getötet, nachdem ihnen verschiedene Substanzen in die Augen oder auf die Haut geschmiert wurden – oder nachdem sie dazu gezwungen wurden, eine gewaltige Menge an Testsubstanzen einzuatmen oder anderweitig zu sich zu nehmen. Zum Glück führen viele Firmen keine Tierversuche mehr durch. Mit jedem veganen und tierversuchsfreien Produkt, das Sie kaufen, zeigen Sie der Welt, dass Sie die Grausamkeiten der Tierversuche nicht unterstützen.

Für den Körper

Als Duschgel oder Seife verwenden wir gerne i+m Berlins PETA Tierrechte Edition Duschgel, Dr. Bronner´s 18-In-1-Naturseife Baby-Mild, den Cremigen Duschschaum Tasty Donut von bilou oder die feste Seife Respect Your Elders von Lush.

Für das Gesicht

Um Ihr Gesicht zu reinigen und sich dabei auch noch richtig rein zu fühlen, weil kein Tier dafür leiden musste, probieren Sie doch einfach mal Dr. Hauschkas Gesichtswaschcreme oder die Rhassoul Reinigungsmilch von Alva aus.

Für die Haare

Egal, ob Sie Ihre Haare zum Glänzen bringen, reparieren oder Locken bändigen möchten, wir haben bestimmt das richtige Produkt für Sie. Mit i+m Berlins Repair Shampoo und der Repair Haarspülung, Paul Mitchells Curls Shampoo und Conditioner oder einem der grandiosen Shampoos und Haarspülungen von Udo Walz können Sie nichts falsch machen.

Für die Zähne

Für strahlend weiße Zähne mit dem richtigen Frischekick können Sie Santes Dental Med Zahncreme mit Vitamin B12 verwenden. Damit säubern Sie nicht nur Ihre Zähne, sondern nehmen auch Ihre tägliche Dosis B12 auf. Auch genial: die Extra Frische Daily Care Pfefferminz Zahncreme von Logona Naturkosmetik.

Deos und Düfte

Für weniger Schweiß und guten Geruch haben wir diese Vorschläge für Sie: die Deocreme (K)einhorn von Pony Hütchen und das Kristall Deo-Spray „Intensiv“ von Alva.

Nagellack

Wunderschöne bunte oder auch dezente Nägel bekommen Sie zum Beispiel mit Benecos Nagellack wild orchid.
 
Morgenroutine tierversuchsfreier Nagellack

Lippenpflege

Um Ihre Lippen geschmeidig zu halten, brauchen Sie kein Bienenwachs oder andere tierische Inhaltsstoffe. Das zeigt Ihnen der Lippenbalsam Pink Grapefruit Juice von Crazy Rumors.
 
Morgenroutine tierversuchsfreie Lippenpflege

Eyeliner und Mascara

Auch für volle lange Wimpern und einen perfekten Lidstrich muss kein Tier sterben. Voll drauf haben es die Lash Princess Sculpted Mascara von Essence und der 18h Colour & Contour Eye Pencil von Catrice.

Lidschatten

Auch wenn Sie Ihre Augen vollkommen zur Geltung bringen möchten, muss dafür kein Tier sein eigenes Auge verlieren. Wie das geht, zeigen zum Beispiel der My Must Haves Eyeshadow von Essence oder der Rocket fuel Lidschatten von Lethal Cosmetics.

Was Sie tun können

  • Kaufen und benutzen Sie ausschließlich tierversuchsfreie Kosmetika.
  • Unterschreiben Sie PETAs Petition für einen Zulassungsstopp für Tierversuche in der EU.

Unsere Autoren

PETA Team

Die Blogartikel zu den Themen Tierrechte und veganem Lifestyle sind von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Co-Autoren.