Vegane Foie gras – ein tierfreundliches Rezept für „Voie gras“

Foie gras, auch als Stopfleber bekannt, ist die krankhaft vergrößerte „Fettleber“ von Enten und Gänsen. Die Produktion von Foie gras ist mit unvorstellbarem Tierleid verbunden. Wenn Sie eine vegane Alternative zu Stopfleber suchen, finden Sie hier eine tierfreundliche Option für alle, die Faux Foie gras testen und selbst machen möchten – nach dem Rezept des französischen Sternekochs Alexis Gauthier.

Vegane Foie gras von Sternekoch Alexis Gauthier

Zutaten für etwa zehn Portionen

  • 1 Schalotte, geschält und gewürfelt
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 TL gehackter Rosmarin
  • 2 TL gehackter Thymian
  • 2 TL gehackter Salbei
  • 24 Champignons, grob in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Cognac
  • 2 EL Sojasauce
  • 400 g gekochte Linsen
  • 150 g geröstete Walnüsse
  • 2 EL Rote-Bete-Püree
  • Schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

Braten Sie die gewürfelte Schalotte in 2 Esslöffeln Olivenöl in einer Pfanne an, bis die Schalotte glasig ist.

Geben Sie dann den Knoblauch, die gehackten Kräuter und die Pilze hinzu. Löschen Sie die Mischung anschließend mit dem Cognac ab und erhöhen Sie die Hitze. Dann wird die Sojasauce hinzugegeben und die Hitze reduziert. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze 6 Minuten kochen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Pilzmischung wird dann mit 2 Esslöffeln Olivenöl, den Linsen, gerösteten Walnüssen, dem Rote-Bete-Püree und dem schwarzen Pfeffer in einer Küchenmaschine zu einer fast glatten Masse verarbeitet. Mit einem zusätzlichen Schuss Cognac können Sie dem Ganzen nach Belieben das gewisse Etwas verleihen!

Füllen Sie die Masse in ein kleines Glasgefäß und stellen Sie es vor dem Servieren einige Stunden in den Kühlschrank.

Tipp: Servieren Sie dazu getoastete Scheiben Sauerteigbrot oder eine andere Brotsorte.

„Eine köstliche, reichhaltige und deftige Pastete, die an die berühmte Gänsestopfleber erinnert. Ohne das Leiden, die Folter und den Tod, die normalerweise damit einhergeht!“

Alexis Gauthier, Sternekoch

Entdecken Sie noch mehr vegane Rezepte

Wenn Sie noch weitere tierfreundliche und vegane Rezepte ausprobieren möchten, finden Sie bei uns Gerichte für jeden Anlass. Egal, ob Sie nach Frühstücksideen, Snacks, Kuchen oder aufwändigeren Menüs suchen – bei uns finden Sie immer das passende Rezept.