In Gedenken an Anna Nicole Smith

Wir waren immer der Ansicht, Anna Nicole würde perfekt zu PETA passen, da sie – genau wie wir – nicht nur Tierquälerei hasste und ihren eigenen Hund sehr liebte, sondern auch nicht zu übersehen war; und egal was die Leute von ihr dachten, sie hatten immer eine Meinung, so oder so.

Als langjährige Vegetarierin, die abgenommen und sich in eine umwerfende Schönheit verwandelt hatte, nachdem sie kein Fleisch mehr aß, engagierte sich Anna Nicole auch für Robbenbabies, die in Kanada ihres Pelzes wegen totgeprügelt werden, und posierte als Marilyn Monroe in einer von PETA’s pressewirksamsten Anzeigenkampagnen “Gentlemen Prefer Fur-Free Blondes” (Gentlemen bevorzugen pelzfreie Blondinen).


Es ist eine Tragödie, wenn jemand vor seiner Zeit stirbt, aber in Anna Nicole haben die Tiere eine wahre Heldin verloren und PETA eine gute Freundin. Wir werden sie vermissen.