So einfach geht tierfreundliches Stricken mit veganer Wolle

Garne aus Baumwolle, Polyester und anderen synthetischen Fasern sind heute in fast jedem Wollgeschäft erhältlich. Bei weniger verbreiteten Materialien wie etwa Tencel, Kapok oder Sojaseide hingegen ist es gut zu wissen, wo man suchen sollte. Zwar gibt es bisher keinen komplett veganen Wollladen, aber schon einige mit interessanten veganen Angeboten. Hier unsere Geheimtipps:

Hier gibt es die veganen Garne zu kaufen

MESH‘ made 

MESH‘ made bietet dickere Garne aus Baumwolle und deren Mischung mit Polyamid (Nylon). Die Garne eigenen sich wunderbar für die Herstellung von kuscheligen Kissen, Decken, Schals, Mützen und Wohnaccessoires. Da der Shop mittlerweile auch Garne mit tierischer Wolle anbietet, sollte man darauf achten, die vegane Variante aus Baumwolle auszuwählen. Besonders spannend: Im aktuellen Sortiment befindet sich ein Garn aus 100 % Sojaseide, das aus Abfällen der Tofu-Produktion gefertigt wird.

strick-mir-was

Der österreichische Onlineshop bietet unter der Bezeichnung „tierfreie (vegane) Wolle“ alles, was das Strickherz begeht – von Leinen über Bambus und Baumwolle bis hin zu Viskose auf Maisbasis. Ein besonderes Highlight ist das Garn aus Kork, das zum Häkeln und Gestalten individueller Wohnaccessoires einlädt. Als einziger Onlineshop in dieser Übersicht vertreibt strick-mir-was außerdem das weiche, starke und seidige Eukalyptusgarn.  

Pascuali 

Der Onlineshop Pascuali spezialisiert sich auf natürliche Garne und bietet neben klassischen Baumwollgarnen auch tolle Mischgarne aus Brennnesseln und Leinen an. Ein echtes Highlight sind zudem die bunten Garne aus Mais-Zellstoff, ein weiches Baumwollgarn mit Kaschmir- oder Mohair-Feeling in Bio-Qualität und Strickwolle aus recycelten Jeans. So kreativ kann Nachhaltigkeit sein!

WolleWelten

WolleWelten bietet ein umfangreiches Sortiment an synthetischen und pflanzlichen Garnen, die meist aus Baumwoll-, Polyester- oder Mischgeweben bestehen. Über die praktische Filterfunktion können Kunden gezielt nach Materialien wie Hanf, Leinen, Viskose, recycelten Fasern, Modal, Tencel oder Lyocell suchen. Unter letztgenannter Kategorie findet sich sogar „Seacell-Cotton“, das aus Algen und Baumwolle hergestellt wird und sich besonders weich anfühlt.

Rutis

Dieser österreichische Shop lädt unbedingt zum Experimentieren ein. In liebevoller Handarbeit spinnt Rutis vielseitiges, qualitativ hochwertiges und strapazierfähiges Garn und nutzt hierfür die unterschiedlichsten Fasern. Im veganen Bereich des Shops finden sich neben Hanf-, Bambus- oder Bio-Baumwollgarn auch exotischere Materialien wie Banane und Rosenholz, Sojaseide oder SeaCell. Als einzige Händlerin bietet Rutis tiefreie Wolle im Angora-, Cashmere- und Mohairstil an. Bestellungen können per E-Mail aufgegeben werden.

Hinweis: Da die Garne in Handarbeit produziert werden, sind die bestellbaren Mengen begrenzt.

myboshi

Zwar gibt es in diesem Shop nur ein veganes Garn, dafür ist das „myboshi No.2“ ein echter Geheimtipp. Das Baumwoll-Kapok-Gemisch ist ein besonders leichtes Garn, welches in mehr als 30 Farben erhältlich ist. Der vegane Wollanteil macht das Garn weich und strapazierfähig, während der hohe Luftanteil der Kapokfaser wärmeregulierend wirkt und somit auch vor Wärme im Sommer schützt. Das Garn ist speichelecht und bis zu 40° waschbar. Damit ist es hervorragend für Babyprodukte geeignet. Der ersten selbstgestrickten Kuscheldecke steht also nichts mehr im Wege!

MeinFilati

Hier gibt es eine große Auswahl an Baumwoll- und Baumwollmischgarnen. Besonders spannend ist das Garn „Baby Soft Printed“ von Ferner. Das Gemisch aus Bio-Baumwolle und Soja sorgt für ein angenehm weiches Tragegefühl und besitzt einen seidigen Glanz. Zusätzlich ist es speichelecht und somit perfekt für Babykleidung geeignet.

Was Sie tun können

Sie stricken bereits vegan? Fantastisch! Informieren Sie gerne auch Freunde, Bekannte und Verwandte über das Leid der Tiere in der Wollindustrie. Zeigen Sie ihnen, welche ausgezeichneten tierfreien Wollalternativen es heute gibt und überzeugen Sie sie von den Vorteilen veganer Wolle. Bestimmt freuen sich Ihre Lieben auch über selbstgestrickte vegane Mützen und Schals oder über ein kleines Paket mit ihren veganen Lieblingsgarnen.