Über PETA Deutschland e.V.

PETA Deutschland e.V. wurde Ende 1993 gegründet und ist eine Partnerorganisation von PETA USA, der mit über sechseinhalb Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation.

Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Weitere Partnerorganisationen arbeiten in Asien, Australien, Frankreich, Großbritannien, Indien und den Niederlanden.

Die Organisationen wurden gegründet, um Politiker und die Öffentlichkeit über die anhaltende, weitverbreitete und nicht zu akzeptierende Tierquälerei aufzuklären sowie die Einsicht zu fördern, dass Tiere einen naturgegebenen Anspruch darauf haben, mit Respekt und Achtung behandelt zu werden. PETA handelt nach dem einfachen Prinzip, dass wir Menschen nicht das Recht haben, Tiere in irgendeiner Form auszubeuten, zu misshandeln oder zu verwerten.

LINK: Lesen Sie auch den Artikel "Wofür PETA wirklich steht"

Das Leitbild von PETA Deutschland e.V.

Unser Auftrag

Wir stoppen Tierquälerei. Wir etablieren Tierrechte. Wir stärken das Mitgefühl für Tiere.

Unsere Vision

Eine Welt ohne Tiernutzung, ohne Tierquälerei und ohne Tiermissbrauch.
Eine Welt, in der Tiere weder ausgebeutet noch gequält werden.

Unser Motto

Unsere Werte

PETAs Arbeitsweise ist geprägt durch:
  • Glaubwürdigkeit
  • Kompetenz
  • Leidenschaft
  • Hartnäckigkeit
  • Empathie

Im internen Umgang legt PETA Wert auf:
  • Kollegialität
  • Vertrauen
  • Wertschätzung
  • Verlässlichkeit
  • Loyalität

Arbeitsweise

PETA Deutschland e.V. bringt bei ihren Tierschutz-Aktionen Wissenschaftler und die Organe der Rechtsprechung und Durchführung zusammen, um die Misshandlungen zu unterbinden. PETA arbeitet mit medienrelevanten Mitteln und spektakulären Aktionen um die Öffentlichkeit über Tiermissbrauch zu informieren und Druck auf die Verantwortlichen aus Wirtschaft und Politik auszuüben.

Die Kampagnen und Aktionen basieren auf gründlicher Forschungsarbeit und haben - unterstützt von internationaler Medienberichterstattung - oft weitreichende und anhaltende Veränderungen zur Folge, die die Lebensqualität von Tieren enorm verbessern und den Tod von Tausenden von Tieren verhindern.

Qualitätsmanagement

PETA Deutschland e.V. verpflichtet sich in all seinem Handeln fortschrittlichen Methoden des Qualitätsmanagements. Qualitätsbewusst handeln bedeutet für uns, effizient und schonend mit Ressourcen umzugehen. Die kontinuierliche Verbesserung der Organisation ist daher eine wichtige Voraussetzung, um Kosten wirksam zu senken, und leistet zugleich einen wesentlichen Beitrag zur Abschaffung von Tierleid.

Finanzierung

PETA Deutschland e.V. ist eine eingetragene, gemeinnützige Organisation, die keine staatliche Unterstützung erhält, sondern ausschließlich von Spenden getragen wird.
 

Transparenz

Als Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichten wir uns, das 10-‑Punkte-Programm zur Transparenz mit Informationen über die Organisation zu veröffentlichen. Dieser Selbstverpflichtung kommt PETA Deutschland e.V. hier nach: PETA.de/Transparenz

Kritik

Wenn wir als Organisation so viel Staub aufwirbeln, ist es unvermeidbar, dass wir Gegenwind von denjenigen bekommen, deren Praktiken wir kritisieren und so gibt es viele Meinungen und viel Kritik an PETA. Was hinter vielen immer wieder auftauchenden Kritikpunkten wirklich steckt, lesen sie hier.

Jahresrückblicke

Lesen Sie hier unsere Rückblicke auf Kampagnen und Erfolge aus vergangenen Jahren: