TIERVERSUCHE IN EUROPA BEENDEN. JETZT UNTERSCHREIBEN!

Das beste Rezept für köstlichen veganen Eierlikör

Dass veganes Backen ganz ohne Eier problemlos möglich ist, ist längst keine Geheimnis mehr. Doch auch andere Rezepte, wie etwa veganer Eierlikör, lassen sich ganz einfach tierleidfrei zubereiten. Und das Beste daran: Die meisten Zutaten haben Sie möglicherweise sowieso vorrätig.

Hier finden Sie ein einfaches Rezept für unvergleichlich köstlichen veganen Eierlikör!

Zutaten für 500 ml Likör

  • 360 g Vanillepudding (selbst gemacht oder gekauft)
  • 70 ml weißer Rum oder Wodka (Pflanzendrink für die alkoholfreie Variante)
  • 70 g Puderzucker
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz oder Kala Namak
  • 1 Prise Kurkuma für die Farbe

Zubereitung

Alle Zutaten mit einem Pürierstab fein pürieren. Den Likör in eine Flasche füllen und einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen – fertig! Der Eierlikör ist mehrere Tage haltbar und kann auch zum Backen verwendet werden.

Helfen Sie Tieren – nicht nur zu Ostern

Wie Sie sehen, kann man auch ohne Eier ganz leicht und lecker backen und kochen. Sie helfen den Tieren sehr, wenn Sie keine tierischen Produkte wie Eier, Milch oder Fleisch konsumieren. Hier finden Sie zahlreiche vegane Rezepte für jeden Anlass: