TIERVERSUCHE IN EUROPA BEENDEN. JETZT UNTERSCHREIBEN!

Vegane Butter-Alternative auf Haferbasis von THE VEGAN COW

Vollmundiger Butter-Geschmack, ohne dass dafür Kühe und Umwelt leiden? Das verspricht der Haferblock von THE VEGAN COW. Die vegane Butter-Alternative eignet sich zum Backen, Kochen und zum Streichen. Lesen Sie hier mehr zu den Vorzügen der tierleidfreien Alternative zu Butter.

Vegan und nachhaltig – der Haferblock von THE VEGAN COW

Der Haferblock ist in Papier verpackt, enthält keine tierischen Inhaltsstoffe, ist frei von Aromen, Gluten und Palmöl. Stattdessen kommen Hafer, Kokos- und Sheabutter zum Einsatz, die mit einer Prise Salz einen vollmundigen und süßlichen Geschmack erzeugen. Das Produkt ist Bio-zertifiziert und stammt aus verantwortungsbewusster Landwirtschaft.

Tierische Butter gilt als das klimaschädlichste Nahrungsmittel weltweit: Daher profitieren von der Entscheidung für den veganen Haferblock neben unzähligen Kühen in der Milchindustrie auch unsere Umwelt und das Klima.

Mit seinem Angebot möchte das Unternehmen Konsument:innen dazu inspirieren, klimafreundlich und ohne Tierausbeutung zu leben.

Helfen Sie Tieren und der Umwelt – werden Sie mit dem Veganstart-Programm vegan!

Mit der Entscheidung für eine vegane Ernährung tragen Sie dazu bei, das Leid von Millionen von Tieren, die für Milchprodukte wie Butter, Sahne und Käse ausgebeutet werden, nachhaltig und bewusst zu beenden. Eine vegane Lebensweise entlastet zudem zeitgleich die Umwelt, denn die industrielle Tierhaltung erzeugt weltweit mehr klimaschädliche Emissionen als der gesamte Verkehrssektor aus Autos, Flugzeugen und Schiffen zusammen. Unser kostenloses Veganstart-Programm liefert Ihnen 30 Tage lang leckere Rezepte und praktische Tipps für den Umstieg in eine tierfreundliche Lebensweise. Melden Sie sich ganz einfach und unverbindlich an – per App oder per Mail!