DRINGEND: Notfallhilfe für Tiere in der Türkei

Zur Person: Isabell Kubon

Isabell hat Rhetorik und Anglistik in Tübingen studiert und absolvierte ein PR-Volontariat in einer Pressestelle. Ihre ersten Artikel über Tierqualen in der Pelzindustrie schrieb sie während des Abiturs für die Schülerzeitung. Mit ihren Texten möchte Isabell einen Beitrag dazu leisten, die Ausbeutung von Tieren zu beenden und Mitgefühl für alle Lebewesen als festen Standard in der Gesellschaft zu etablieren.