TIERVERSUCHE IN EUROPA BEENDEN. JETZT UNTERSCHREIBEN!

Paul McCartney macht sich für Tierversuchsverbot stark 

Diese Kampagne wurde von PETA-Niederlassungen in verschiedenen Ländern in Zusammenarbeit mit über 100 Tierschutzorganisationen und den Marken Dove und The Body Shop gestartet. Sie soll die Europäische Union zum Handeln bewegen, damit diese das EU-weite Verbot von Tierversuchen für Kosmetika aufrechterhält und stärkt.

Tiere in EU-Laboren gequält

Mit seinem Appell bezieht sich McCartney auf die Tatsache, dass noch immer tausende Tiere in Versuchen gezwungen werden, kosmetische Inhaltsstoffe zu inhalieren oder einzunehmen. Die Europäische Chemikalienagentur verlangt diese vermeidbaren Versuche, obwohl die Inhaltsstoffe schon seit Jahren problemlos eingesetzt werden.

Das Tierversuchsverbot der EU, das bei seiner Einführung neue Maßstäbe setzte, ist akut bedroht!

Inhaltsstoffe, die bereits seit Langem weltweit verkauft werden, sollen nun erneut im Tierversuch getestet werden. Dieser Vorstoß stellt daher grundsätzlich infrage, ob wir – unabhängig von unserem Wohnort – in Zukunft noch tierversuchsfreie Produkte kaufen können. Wir müssen umgehend etwas unternehmen! Bitte beteiligen auch Sie sich an dieser wichtigen Initiative.

Schließen Sie sich Paul McCartney an – werden Sie aktiv!

Die Tiere brauchen uns: Eine Million Bürger:innen der EU müssen die Initiative unterstützen – ganz egal, in welchem EU-Land sie leben. Jede Unterschrift zählt!

Sind Sie Bürger:in der EU? Unterschreiben Sie jetzt:

Sie sind nicht Bürger:in der EU? Dann erzählen Sie Ihren Bekannten von dieser Kampagne. Wir müssen Menschen aus der ganzen Welt davon berichten – nur so können wir unser Ziel von einer Million Unterschriften erreichen!