Die 10 besten veganen Kochbücher

Ob Sie auf der Suche nach neuen Rezepten sind oder in die vegane Küche reinschnuppern wollen: Es macht immer Sinn, sich ein veganes Kochbuch zuzulegen. In einer internen Umfrage bei PETA Deutschland haben wir diese 10 Kochbücher als unsere All-Times-Favourites gewählt. Jedes Einzelne ist der Beweis, dass ein veganes Leben kein Verzicht, sondern eine Bereicherung darstellt.

#1 Attila Hildmann: Vegan for fun

Attila Hildmann ist der wohl bekannteste vegane Kochbuchautor Deutschlands. Keine Frage: Er hat es immer wieder geschafft, das Thema „vegan“ in den Mainstream zu bringen und unzähligen Menschen Lust auf die rein pflanzliche Küche gemacht. Die Rezepte in „Vegan for Fun“ sind einfach, raffiniert und schmecken für gewöhnlich jedem Gaumen.

#2 Attila Hildmann: Vegan for fit

„Vegan for Fit“ ist nicht nur das meistverkaufte vegane Kochbuch in Deutschland, sondern spielt auch bei uns in der obersten Liga. Attila Hildmann verspricht dem Leser, in 30 Tagen zu einem völlig neuen Körpergefühl zu gelangen, und bietet hierfür köstliche gesunde Gemüseküche und Sportübungen. Man munkelt, der eine oder andere PETA-Deutschland-Kollege habe durch diese Challenge ein paar Kilos verloren.

#3 Nicole Just: La Veganista

Nicole Just begeistert nicht nur ihren Opa, den ehemaligen Metzger, mit ihren selbst kreierten veganen Rezepten, sondern auch uns! Ob Rouladen, Gulasch oder Käsekuchen – Nicole Justs großartige Rezepte sind aus den Küchen mancher PETA-Deutschland-Mitarbeiter gar nicht mehr wegzudenken.

#4 Sarah Kaufmann: Vegan Guerilla

„Vegan Guerilla“ ist einer der beliebtesten veganen Food-Blogs in Deutschland. Kein Wunder also, dass es ein Kochbuch zum Blog gibt. Hier vereint sich Kreativität mit Genuss, und es bleiben absolut keine Wünsche offen.

#5 Marc Pierschel: Vegan lecker lecker!

Der Gründer des Kollektivs Roots of Compassion verrät in „Vegan lecker lecker!“, wie veganes Essen unkompliziert, günstig und – Sie erraten es sicherlich schon – besonders lecker zubereitet werden kann.

#6 Jérôme Eckmeier: Vegan: Tut gut – schmeckt gut

Der gelernte Koch Jérôme Eckmeier beweist mit diesem Kochbuch, dass „vegan“ kein Verzicht, sondern eine klare Bereicherung darstellt. Gesunde und leckere Pflanzengerichte für alle, die die Pflanzenküche ausprobieren wollen oder nach Inspiration suchen.

#7 Björn Moschinski: Vegan quick & easy: Über 60 Blitzrezepte

Björn Moschinski ist einer der bekanntesten veganen Köche der Szene und zeigt mit „Vegan quck & easy", wie Sie in 30 Minuten köstliche und gesunde Gerichte zubereiten können. Ein Muss für Menschen mit wenig Zeit, aber hohen kulinarischen Ansprüchen.

#8 Ruediger Dahlke: Peace Food

Ruediger Dahlke verfolgt mit seinem Buch „Peace Food“ einen ganz eigenen Ansatz. Der Arzt und Psychotherapeut ist davon überzeugt, dass sich Körper und Seele über eine vegane Ernährung heilen lassen. Na, dann mal her mit den Rezepten!

#9 Nadine Horn & Jörg Mayer: Vegan kann jeder

Ob Vegan-Neulinge oder Fortgeschrittene – in „Vegan kann jeder“ kommen alle auf ihre Kosten. Wenn die Autoren nicht gerade Kochbücher schreiben, dann bloggen sie auf „Eat this“ fantastische vegane Gerichte! Unbedingt mal reinklicken.

#10 PETA Deutschland: Vegan! Einfach lecker und gesund – Die besten Rezepte für jeden Anlass

Zu guter Letzt möchten wir Euch unser PETA-Deutschland-Kochbuch natürlich auch nicht vorenthalten. Hier wird jeder Gaumen fündig. Zahlreiche Prominente wie Jasmin Wagner oder Thomas D haben ihre veganen Lieblingsrezepte in diesem Buch verewigt.