Spenden
 »  »  »  »  » Joaquin Phoenix enthüllt Grausamkeiten in der Exotenleder-Industrie

Joaquin Phoenix enthüllt Tierquälerei

Schauspieler Joaquin Phoenix erklärt in einem neuen Video, was hinter den Kulissen der Industrie vorgeht und warum es so wichtig ist, stattdessen tierfreundliche Alternativen zu kaufen.

Stand März 2010
Millionen Reptilien werden Jahr für Jahr geschlachtet und zu Schuhen, Handtaschen, Gürteln und andere Accessoires verarbeitet. Für die Jäger sind diese hilflosen Tiere reine Profitgüter und so ziehen sie ihnen häufig bei vollem Bewusstsein die Haut vom Körper. Der Oscar-nominierte Schauspieler und Golden Globe- und Grammy-Preisträger Joaquin Phoenix unterstützt selbst keine Industrie, die auf derartigen Grausamkeiten basiert und blickt deshalb in einem neuen PETA-Video hinter die Kulissen des Handels.Joaquin fordert führende Modeunternehmen wie Christian Louboutin und Jimmy Choo auf, Mitgefühl zu zeigen und kein Exotenleder mehr zu verkaufen. Bitte unterstützen Sie Joaquins Forderung und kontaktieren Sie Christian Louboutin und Jimmy Choo.

Tierfreundliche Firmen wie Nike, H&M und Overstock.com haben sich bereits gegen den Verkauf exotischer Häute ausgesprochen. Bei so vielen modischen und tierfreundlichen Alternativen, gibt es wirklich keine Entschuldigung mehr, noch ein Tier leiden zu lassen!

Bitte tragen Sie keine Tierhaut!

Sie können helfen, Tierqual zu verhindern!

Alleine erreichen wir nur sehr wenig, gemeinsam aber können wir die Welt zu einem besseren Ort für alle Lebewesen machen.

Außerdem können Sie mit Ihrer Spende helfen, unsere Arbeit für die Tiere zu unterstützen. Ihre Spende findet sofortigen Einsatz, um Tieren zu helfen, die in Versuchslabors, in der Intensiv- tierhaltung zur Lebensmittel- gewinnung, in der Pelzindustrie, in Zirkussen und anderen Unternehmen der sogenannten Unterhaltungs- branche leiden.

Ab einer Jahresspende oder Fördermitgliedschaft über € 30,00 erhalten Sie ein Jahr lang unser vierteljährlich erscheinendes Magazin Animal Times, das jedesmal voll mit neuesten Nachrichten, köstlichen vegetarischen Rezepten und einfachen Tipps ist, wie Sie Tierleid in Ihrem Umfeld beenden können.