Vegan bei IKEA: Diese Produkte, Snacks & Speisen gibt es

IKEA ist die wohl bekannteste Möbelhauskette mit Kultstatus. Der Besuch in einer IKEA-Filiale ist immer ein Highlight – und seit einiger Zeit gibt es auch für vegan lebende Menschen immer mehr Optionen. Lesen Sie in diesem Beitrag, worauf Sie bei IKEA achten sollten und welche tierfreundlichen Optionen es im Restaurant, Schwedenshop und Café gibt!

Wichtig: IKEA verwendet den Begriff „pflanzlich“ oder „pflanzenbasiert“ . Auf den Begriff „Vegan“ verzichtet das Unternehmen, da mögliche Kreuzkontaminationen bei der Zubereitung nicht immer vermieden werden können.

Die folgende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Es kann zu regionalen Unterschieden beim Angebot der verschiedenen Produkte kommen.

Vegane Speisen im IKEA-Restaurant

  • pflanzliches Schnitzel (PLANT SCHNITZEL) mit Erbsen und Pommes frites
  • veganes Köttbullar (PLANTBULLAR) (auch mit Süßkartoffelpüree)
  • Kichererbsencurry mit Wildreis
  • Veganer Kinderteller mit Elchnudeln und Tomatensoße
  • Kichererbsensalat
  • Müsli Frukost – Haferjogurt mit Smoothiemix, Müsli und Beeren
  • ab und zu gibt es auch vegane Desserts, z. B. Schokomousse

Die veganen Gemüsebällchen PLANTBULLAR im Restaurant kann man sich je nach Tagesangebot zu Nudeln, auf einem Salat oder ganz klassisch mit Pommes und Ketchup bestellen. Die Rahmsoße zu den PLANTBULLAR enthalten jedoch Sahne – bestellen Sie diese daher ab und fragen Sie nach einer veganen Alternative. Wenn die Bällchen mal aus sind, tut es natürlich auch der vegane Klassiker: eine große Pommes.

Ikea Plantbullar
Die veganen Plantbullar stehen den fleischbasierten Köttbullar geschmacklich in nichts nach.
Foto: © Inter IKEA Systems B.V. 2020

Vegane Speisen beim IKEA-Imbiss

  • Veganer Hotdog
  • Veganes Softeis
  • Wrap mit veggi Hotdog und Humus

In der Zubereitung der Speisen wird auf getrennte Zangen sowie eine getrennte Aufbewahrung geachtet, um das Risiko einer Kontamination mit tierischen Produkten so gering wie möglich zu halten. Aktuell arbeitet IKEA nicht flächendeckend mit einem Vegan-Label zusammen, sodass beispielsweise die Hotdogs nur als vegetarisch beworben werden, obwohl sie vegan sind.

Vegane Produkte im IKEA-Schwedenshop

  • PIZZABITAR Pizzastück
  • VÄRLDSKLOK pflanzliches Hack
  • KORVMOJ Gemüsewürstchen
  • HUVUDROLL Vegane Gemüsebällchen aus der Tiefkühltruhe
  • HUVUDROLL Proteinbällchen
  • LÄTTLAGAT Fertiggericht aus Proteinbällchen mit Kartoffelpüree
  • BÄSTISAR Pasta in Elchform
  • Munsbit-Hafersmoothies und Nussmischungen
  • FESTLIGT Kartoffelchips gesalzen
  • SJÖRAPPORT veganer Kaviarersatz aus Seetang
  • FRUKTSTUND tiefgefrorenes Obst, Beeren und Gemüse zur Smoothieherstellung
  • Knäckebrot FLERKORN und RÄG
  • KAKOR HAVRE Haferkekse
  • KEX Vollkornkekse
  • Hafermilch
  • verschiedene Fruchtgummis (gekennzeichnet)

Das Sortiment im schwedischen Mini-Supermarkt nebenan wird ständig verändert und erweitert, aber einige Klassiker gehen immer: Die veganen Gemüsebällchen oder auch die gleichnamigen Proteinbällchen HUVUDROLL aus der Tiefkühltruhe. Bei den Tiefkühlsachen findet ihr auch die Gemüsewürstchen KOVMOJ oder das pflanzliche Hack VÄLDSKLOK. Außerdem gibt‘s im Shop die Munsbit-Hafersmoothies und Nussmischungen, Chips, veganen Kaviar, Hafermilch und natürlich die „Butterkekse“ Kex. Noch mehr Produkte findet ihr übersichtlich in unserem Einkaufsguide.

Ikea Vaerldsklok veganes Hack
Das vegane Hack von IKEA wurden so angepasst, dass es nach Belieben formbar ist.
Foto: © Inter IKEA Systems B.V. 2021

Vegane Produkte im IKEA-Möbelhaus

Ja, es soll auch Leute geben, die nicht nur zum Essen und für Kleinkram zu IKEA gehen, sondern auch, um dort schöne Einrichtungsgegenstände zu finden. Wie immer beim Möbelkauf gilt auch hier: Auf die Etiketten achten, damit der Sofabezug nicht aus Leder oder Wolle besteht, sondern beispielsweise aus Baumwolle, Viskose oder Polyester. Mit Kunstfasern statt mit Tierfedern gefüllte Kissen kaufen. Und wer den Look und die Kuscheligkeit von Lammfellen mag, aber dafür kein Tier auf dem Gewissen haben will, kauft sich einfach die vegane Version TOFTLUNG aus recycelten PET-Flaschen.

Vegan werden mit dem Veganstart-Programm

Wenn Sie tierfreundlich leben und dabei Ihrer Gesundheit und der Umwelt etwas Gutes tun möchten, dann entscheiden Sie sich für eine vegane Ernährungs- und Lebensweise! IKEA zeigt mit seinem veganen Angebot, wie einfach ein tierfreundliches Leben ist. Auch in den Supermärkten und bei Fastfoodketten gibt es immer mehr tierfreundliche Optionen, die zeigen, wie einfach der Umstieg ist.

Unser Veganstart-Programm versorgt Sie beim Einstieg 30 Tage lang mit hilfreichen Tipps und leckeren Rezepten – kostenlos und unverbindlich!