Kampagnen

Mit unseren groß angelegten Kampagnen setzen wir uns für Tiere ein, die in der Tierversuchs-, Ernährungs-, Unterhaltungs-, Bekleidungs- und Heimtierbranche gequält und getötet werden. Durch Online-Veröffentlichungen auf verschiedensten Kanälen, Aktionen auf der Straße, Pressearbeit sowie rechtliche Initiativen klären wir die Öffentlichkeit über die Missstände in der Tierhaltung auf und appellieren an jeden einzelnen, sich für ein Leben ohne Tiernutzung zu entscheiden. Wir treten zudem mit Unternehmen, Politikern und anderen Entscheidern in Kontakt und fordern sie auf, das Tierleid nicht weiter zu unterstützen und tierfreundliche Alternativen zu bevorzugen. Dabei stehen uns Prominente und bekannte Persönlichkeiten der verschiedensten Bereiche zur Seite, die den Tieren ebenfalls ihre Stimme geben.

Unsere Kampagnen basieren auf sorgsamer Recherche- und Forschungsarbeit. Sie führen für viele Tiere zu einer nachhaltigen Verbesserung ihrer Lebensqualität. Zudem verhindern sie den Tod unzähliger weiterer Tiere.

Aktuelle Aktionsaufrufe