Großartige Neuigkeiten: Dove erhält Tierversuchsfrei-Siegel

Dove verabschiedet sich weltweit von Tierversuchen

Kundinnen und Kunden wird es freuen: Unilever bezieht Stellung gegen Tierversuche. In einem ersten Schritt hat sich die beliebte Marke für Pflegeprodukte Dove, deren Artikel weltweit erhältlich sind, von Tierversuchen verabschiedet. Deshalb wird Dove nun auf PETAs Liste „Kosmetik ohne Tierversuche“ zu finden sein.

Ab 2019 wird Dove das Kaninchenlogo gegen Tierversuche von PETA USA auf Produktverpackungen nutzen.
 

Um einige Unklarheiten bezüglich des Verkaufs von Dove-Produkten in China zu klären, möchten wir Folgendes betonen: Tierversuche sind vorgeschrieben, wenn bestimmte Produkte nach China importiert werden. Dove produziert allerdings direkt in China und ausschließlich Produkte, für die keine Tierversuche vorgeschrieben sind. Dove hat sich zudem dazu verpflichtet, auch in Zukunft keine Produkte herzustellen, für die Tierversuche vorgeschrieben sind. Die Marke Dove ist somit komplett tierversuchsfrei – andernfalls wäre sie nicht in unsere Liste für tierversuchsfreie Kosmetik aufgenommen worden.

Auch Unilever verbannt Tierversuche – sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind

Zudem hat der Riesenkonzern Unilever, dem die Marke Dove gehört, Tierversuche nun auch für alle anderen Produkte verbannt, sofern die Versuche nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Unilever wird deshalb auf der Liste von PETA USA mit dem Titel „Working for Regulatory Change“ geführt. Diese Liste umfasst Unternehmen, die nur dann Tierversuche durchführen, wenn diese explizit gesetzlich gefordert werden. Zudem müssen die Hersteller PETA gegenüber vollständig transparent Auskunft darüber geben, welche Tierversuche durchgeführt wurden und warum, und sich darüber hinaus für die Entwicklung, Validierung und Akzeptanz tierfreier Methoden einsetzen.

Führt ein Konzern, wie Unilever, gesetzlich vorgeschriebene Tierversuche durch (z.B. für Pharmazeutika), dann kann er dennoch komplett tierversuchsfreie Kosmetikmarken, wie hier Dove, führen.

Konsumenten wollen keine Tierversuche

Wir hoffen, dass auch andere Unternehmen dem zukunftsweisenden Beispiel der Marke Dove nun folgen werden, um noch mehr Tiere vor grausamen Versuchen zu bewahren.

Bitte kaufen Sie nur Produkte von den über 3.500 Unternehmen, die keine Tierversuche durchführen und auf PETAs Liste „Kosmetik ohne Tierversuche“ zu finden sind.
 

Was Sie tun können

Mit dem Kauf von tierversuchsfreien Produkten helfen Sie den unzähligen Kaninchen, Meerschweinchen, Mäusen, Ratten und anderen Tieren, die in grausamen Versuchen leiden. Sie ersparen vielen Tieren ein Leben voller Leid und einen schrecklichen Tod. Sie sind sich unsicher, welche Produkte wirklich tierversuchsfrei hergestellt wurden? Keine Sorge, wir helfen Ihnen gerne weiter:

Unsere Autoren

PETA Team

Die Blogartikel zu den Themen Tierrechte und veganem Lifestyle sind von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.