Spenden
 »  »  » Katja Riemann: Vegetarier sind Klimaschützer

Katja Riemann: "Vegetarier sind Klimaschützer."

Die Schauspielerin für PETA im Kohlkleid

Stand April 2011
Schauspielerin und Sängerin Katja Riemann engagiert sich jetzt erstmals für PETA. In einem maßgeschneidertem Gemüsekleid posiert sie für gesunde Ernährung: „Vegetarier sind Klimaschützer“ lautet der Slogan des Motivs, das in Berlin von der Fotografin Nela König in Szene gesetzt wurde. Das Kleid wurde in stundenlanger Kleinstarbeit angepasst und setzt sich aus Kohl, Salat, Chilis und anderem Gemüse zusammen.

 

Katja Riemann: "Vegetarier sind Klimaschützer."
Katja Riemann ernährt sich bereits seit vielen Jahren vegetarisch:
„Weil ich aus einer armen Familie komme konnten wir zu Hause nie `gutes Fleisch´ essen, sondern aßen Innereien wie Leber und Niere. Dadurch war wohl bei mir der Bezug zu Fleisch von Anfang an gestört und irgendwann habe ich mich dann nur noch vegetarisch ernährt. Mein Tipp? Lustvoll essen!“

Das Essverhalten beeinflusst stark den Klimawandel, dies belegen u.a. Studien der UN Welternährungsorganisation (FAO), des World Watch Instituts, der Chicago Universität oder des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung. Allein in einem Kilo Rindfleisch stecken so viele Emissionen, wie in einer Autofahrt von 250km, so viel Energie wie der 20tägige Betrieb einer 100 W Glühbirne und so viel Wasser, wie der Jahresverbrauch bei täglichem Duschen. Besonders die Abholzung der Wälder, für Weideflächen und die Anpflanzung der Futtermittel, belastet die Klimabilanz eines jeden Fleischessers mit jährlich etwa 1,5t CO2-Äquivalenz mehr als die eines Vegetariers oder Veganers.

 

Katja Riemann: "Vegetarier sind Klimaschützer."

Copyright: Foto: Nela König für PETA

 

Bestellen Sie GRATIS Ihre Veggie-Broschüre!

Sie wollen noch mehr über Tierrechte und tierfreundliches Leben wissen? Bestellen Sie jetzt einfach GRATIS unsere Broschüre "Einfach vegetarisch, einfach vegan" mit vielen Informationen, Tipps und Rezepten für Ihren Start in ein tierfreundlicheres und schmackhaftes Leben!

PS: Sie können die Broschüre auch schon jetzt sofort als PDF-Datei herunterladen. Alle Informationen gibt es hier.