Spenden
 »  »  » Vegane Traumhochzeit: Die richtige Mischung aus Herz und Vernunft!

Vegane Traumhochzeit: Die richtige Mischung aus Herz und Vernunft

PETA stellt Ihnen tierfreundliche Ideen vor, die Ihre Hochzeit unvergesslich machen.

Stand Februar 2012
Wenn sich zwei Menschen gefunden haben, möchten sie ihr Glück mit jedem teilen. Dabei legen viele Paare - z.B. Paul McCartney und Nancy Shevell - heute auch vermehrt Wert auf eine nachhaltige, tierfreundliche und ökologisch-korrekte Feier. PETA zeigt Ihnen, mit welchen Accessoires und Geschenken jede Hochzeit aufgepeppt werden kann und worauf man bei der Planung achten kann.

 

1. Für die schönste Braut der Welt

Bei Dawanda.de, einem Online-Shopping-Portal, auf dem Designer ihre Kreationen ausstellen, finden sich einige individualisierbare Brautkleider, die an jeden Geschmack angepasst werden können. „Kleiderfreuden" beispielsweise bietet für festliche Anlässe einzigartige und schöne Kleider an. Hier dürften Bräute wie auch Brautjungfern auf ihre Kosten kommen. Die passenden Schuhe bekommt man bei Elegant Steps oder Beyond Skin.

2. Die süßeste Verführung

Für verführerisch süße Momente sorgen bei einer Hochzeit zum einen die Küsse und Liebkosungen des Brautpaares, zum anderen gibt es aber auch diverser Online-Torten-Versände, die süße Genussmomente für große und kleine Naschkatzen zu bieten. Lassen Sie sich von den Bilder inspierieren!

 

3. Eine nachhaltige Bindung eingehen

Damit nicht nur die Verbindung des Brautpaares für immer hält, sollte auch bei der Wahl des Brautschmucks auf Nachhaltigkeit, Fairness und Gerechtigkeit Wert gelegt werden. Goos Jewellery bietet Materialien aus fairem Handel und ökologischer Gewinnung, die in Handarbeit verarbeitet werden.

 

4. Vegan feiern und genießen

Stellen Sie Ihre Hochzeit unter ein tierfreundliches Motto. Bitten Sie Ihre Gäste, sich ohne Leder, Wolle oder Seide zu kleiden.
Bieten Sie leckere vegane Speisen an oder verteilen Sie die Zubereitung einzelner Mahlzeiten an gute Freunde. Ihr Geschenkwunsch: Ein veganes Mousse au Chocolat von Lisa, pflanzliche Buletten von Tom oder einen tierfreundlichen Kartoffelsalat von Oma.
Um bereits vor der Hochzeitsfeier Stimmung aufkommen zu lassen, kann die Anleitung zu den Rezepten als Youtube-Video verschickt werden.
Das macht den Mund der anderen Gäste wässrig und bietet Gesprächsstoff auf der Feier.
Noch etwas exklusiver wird es mit einem veganen Catering von Vegan Wondercake!

 

5. Ein liebevolles Geschenk von Herzen

Eine Hochzeit ist außerdem ein toller Anlass, der sich ideal mit einer Spendenaktion zugunsten von PETA Deutschland e.V. verknüpfen lässt. Starten Sie ganz einfach Ihre Aktion und motivieren Sie Freunde und Gäste, Ihr Vorhaben zu unterstützen. PETA Deutschland e.V. ist ein eingetragener Verein, der als gemeinnützig anerkannt ist und sich ausschließlich über Spenden finanziert. Über 88 Prozent des jährlichen Budgets gehen dabei direkt in die Programme zur Beendigung von Tierelend und Rettung von Leben. Wir setzen uns konsequent gegen jegliche Form von Tierquälerei ein. Ihre Unterstützung macht unsere Arbeit erst möglich.
Ansonsten: Bitten Sie Ihre Gäste doch einfach, keine Produkte aus tierischen Inhaltsstoffen zu schenken, kein Lederportemonnaie, keine Sahnecremetorte und kein Seidentuch.

 

Tierfreundliche Partys und Geschenke sind kreativ und angesagt. Eine tierfreundliche Ernährung ist zudem noch lecker und gesund. Mehr Infos dazu gibt es in unserer Vegan-Broschüre. Mehr Rezepte gibt es hier.